Philosophie

Hier findet ihr allerhand  Informationen und Wissen, welches für das ausführen einer Kampfkunst unerlässlich ist. Wichtig ist hierbei jedoch immer: Lesen und sich informieren ist hilfreich. Doch es ersetzt niemals den Unterricht unter einem Sensei. Der Fortschritt kann nicht durch bloßen lesen und auswendig lernen erreicht werden sondern muss mit und in dem Herzen verstanden werden. Eine Eigenschaft die in unsere Welt mehr und mehr verloren geht.

Funakoshi sagte dazu: Was man aus den Worten anderer lernt, wird man sehr schnell wieder vergessen; was man mit seinem ganzen Körper gelernt hat, daran wird man sich sein Leben lang erinnern.

In unsere Gesellschaft wird oft vermittelt: Lerne viel und du bist viel.
Die Kampfkunst lehrt uns jedoch, dass es viel wichtiger ist jeden Tag an sich selbst zu arbeiten, das Leben, die Kunst und  andere Menschen zu achten und dem Ideal nacheifern und nicht in Fantasien oder Wünsche zu verharren. Wahrer Fortschritt kommt nur durch harte Arbeit (Kung Fu chin. 功夫) an sich selbst.

Wenn einige Texte für euch weit weg von der Kampfkunst erscheinen, solltet Ihr diese nochmals zu einem anderen Zeitpunkt lesen. Auch wenn es für euch noch keinen Zusammenhang gibt, so sind Sie doch alle miteinander Verbunden. Kampfkunst ist nur unser Werkzeug um das anzustreben, was jeder Meister/Philosoph hier berichtet.



Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.