Videos

Training Muk Yan Jong

Um sein Karatetraining zu verbessern gibt es viele Methoden. Viele Übungen werden mit dem Partner ausgeführt. Es ist jedoch auch möglich alleine zu üben. Das klassische Trainingsgerät ist in Japan eigentlich das Makiwara. Hier gibt es eine Verwandtschaft mit der chinesischen Holzpuppe (Muk Yan Jong  木人桩 ). Die Puppe schult den Kontakt und das Fühlen. Gleichzeitig werden die Arme und Beine abgehärtet und man lernt sich um einen nicht bewegbaren Gegner zu Bewegen. Man wird so zu sagen wie Wasser welches sich um den Felsen ausbreitet anstelle zu versucht den Fels zu zerstören. Das positionieren ist hier sehr wichtig.